Große Daten für große Unternehmen

Während ein Großteil des Studiengangs „Gesundheits- und Rehabilitationstechnik“ vorherige Woche in Leipzig bei der OT World verbracht hat, ist jedoch an der FH Technikum Wien noch immer reges Treiben. Ich habe mir den gut besuchten Vortrag mit dem Thema „Big Data“ angehört. Dies war einer von vielen Talks organisiert von dem Verein „Internet of Things – Austria“ und behandelt verschiedenste technische Fachbereiche.

Read more [+]

Einstieg in die Welt der Bewegungsanalyse

Im Bachelor-Studiengang Biomedical Engineering haben viele der Studenten zum ersten Mal Kontakt mit verschiedenen Bewegungsanalyseverfahren. In diesem Artikel wird ein kurzer Überblick über die an der FH Technikum Wien verwendeten Systeme gegeben. In Masterstudiengängen werden weitere, komplexere Systeme verwendet, die jedoch auf ähnlichen Prinzipien basieren.

  Read more [+]

Der mechanische Gaul als Therapiegerät

Das Hippo Riders Team der Rice University (All images credit: Jeff Fitlow/Rice University)

Das Hippo Riders Team der Rice University (All images credit: Jeff Fitlow/Rice University)

Read more [+]

Sceptre eröffnet ungeahnte Kommunikationswege

Quelle: Thalmic Labs

Das Myo Armband misst EMG-Signale und kann Muster und Bewegungsabfolgen der Muskeln erkennen. Quelle: Thalmic Labs

Im Studiengang Gesundheits- und Rehabilitationstechnik sind unsere Studenten stets auf dem neuesten Stand in Sachen Technikspielereien. Darunter findet sich auch das Myo Armband von Thalmic Labs. Das Armband kann EMG- Signale abgreifen und drahtlos an einen Computer oder Smartphone weiterleiten. Dieses kleine Stück modernste Technik ist dabei nicht nur interessant für diverse Bachelor- und Masterarbeiten an der FH Technikum Wien sondern auch viele andere Medizintechnikbegeisterte.

Read more [+]

Eine Prothese mit viel Fingerspitzengefühl

Wenn aufgrund eines Unfalles eine Gliedmaße amputiert werden muss, liegt im Hauptaugenmerk des Arztes und des Orthopädietechnikers die Funktionalität durch eine Prothese so gut wie möglich wieder herzustellen. Aktuelle Prothesen unterstützen jedoch das taktile Feedback nicht. Genau dieses Fingerspitzengefühl konnte von einem Team wieder teilweise ermöglicht werden

Read more [+]

Exkursion zur Prothesen-Manufaktur

Beim Masterstudiengang Gesundheits- und Rehabilitationstechnik liegt ein großer Schwerpunkt auf Prothetik. Zum zweiten Mal wurde den Studenten im Jänner 2016 eine Exkursion in die Prothesen-Manufaktur angeboten. Weiters habe ich für diesen Beitrag den Inhaber Richard Schuster um ein exklusives Interview gebeten.

Read more [+]

Künstliche Intelligenz sucht ihresgleichen

ai_header_2560x800_0

Banner zur Ankündigung des XPRIZE (Quelle: http://www.xprize.org/ai)

 

An der FH Technikum Wien befassen sich viele Studiengänge mit Medizintechnik, wobei früher oder später auch das Schlagwort „künstliche Intelligenz“ fällt. Wer bei diesem Thema gut aufpasst hat und große Pläne für die Zukunft hat, hat gute Chancen bei diesem Wettkampf. Falls es nicht genug Ansporn ist an bahnbrechenden kognitiv-technologischen Entdeckungen beteiligt zu sein, winkt nebenbei auch noch ein Preisgeld von 5 Mio. USD.

Read more [+]

Halb Mensch – Halb Maschine: Osseointegrierte Prothese

Johnny Matheny mit der Osseointegrierten Prothese der John Hopkins Universität

Johnny Matheny mit der Osseointegrierten Prothese der Johns Hopkins Universität (Quelle: Johns Hopkins Universität; www.cbc.ca)

Der bionische Mensch ist eine Fantasie des Militärs und der Medizin, welche bis vor kurzem in weiter Zukunft lag. Aber Dank der Johns Hopkins University könnte diese Vorstellung bald möglich sein.

Read more [+]

Robotik – Greifen mal anders

Wenn sich Ingenieure aus den Bereichen Maschinenbau, Elektronik/Elektrotechnik oder Mechatronik zusammenschließen, dann meist aus einem ganz bestimmten Grund: Robotik. Die Robotik zählt mitunter zu jenem Technikgebiet an welchem am meisten geforscht und entwickelt wird. So erstreckt sich dessen Anwendungsbereich vom Sozialwesen, über den Industriebereich und den damit verbundenen großen Fertigungsstraßen, bis hin zur Untersuchung der Beschaffenheit von Planeten und Kometen unseres Sonnensystems. All diese Roboter in ihren unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern haben jedoch eines gemeinsam: Sie müssen Dinge greifen können. Aus diesem Grund liegt das besondere Augenmerk der Forscher auf der Entwicklung neuartiger, adaptiver Endeffektoren und Greiftechniken. Read more [+]

Man kombiniere 3D-Druck und Ultraschall

Wenn in der Technik Dinge gebaut werden, geht es immer darum schneller, leichter und stabiler zu bauen. Um derartige Standards in der rasch fortschreitenden Gesellschaft zu erhalten, sind Forscher gezwungen immer wieder neue Methoden zu entwickeln. Eine außergewöhnliche Methode kommt bei 3D-Druckern zum Einsatz. Um das gewünschte Resultat zu erhalten wird hier Ultraschall eingesetzt.

Read more [+]